Freitag, 31 Januar 2020 12:53

INTERREG - Alpenraumprogramm

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Alpenraumprogramm ist ein europäisches Programm für die transnationale Zusammenarbeit im Alpenraum. Damit sollen Kooperationen zwischen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Schlüsselakteuren in sieben Alpenländern gefördert werden. Dies soll auf unterschiedlichen institutionellen Ebenen (Politik, Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft, Innovation und Politk) erreicht werden.

Unterstützt werden Aktivitäten, die einen thematischen Bezug zu den folgenden Bereichen haben und damit zu den Investitionszielen des Programms beitragen:

Priorität 1 : Innovativer Alpenraum

  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für Innovationen
  • Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Daseinsvorsorge in einer sich wandelnden Gesellschaft

Priorität 2 : CO2-armer Alpenraum

  • Einführung von transnationalen Instrumenten zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes
  • Ausweitung kohlenstoffarmer Transport- und Mobilitätsmöglichkeiten

Priorität 3 : Lebenswerter Alpenraum

  • Nachhaltige Inwertsetzung des Kultur- und Naturerbes des Alpenraums
  • Verstärkung des Schutzes, der Erhaltung und der ökologischen Vernetzung der alpinen Ökosysteme

Priorität 4 : Gute Governance im Alpenraum

  • Stärkung und Anwendung einer transnationalen und Mehr-Ebenen-Governance

 

In einem Projekt können Institutionen aus Frankreich, Slowenien, Italien, Österreich, Liechtenstein, Deutschland und der Schweiz kooperieren.

Die Vorebereitung und Entwickung des Alpenraumprogramma 2021-2027 hat bereits offiziell begonnen.

 

 

Gelesen 73 mal Letzte Änderung am Freitag, 31 Januar 2020 13:53
Mehr in dieser Kategorie: « INTERREG Programm

Schreibe einen Kommentar