Dienstag, 22 Oktober 2019 09:13

Datenschutz und Nutzungsbedingungen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

§1. Grundlegende Informationen

  1. Verwaltung personenbezogener Daten durch den Portalbetreiber Fundacja Alternatywnych Inicjatyw Edukacyjnych (Stiftung für alternative Bildungsinitiativen), mit Sitz in Bielsko-Biała, Polen, Adresse: 43-300 Bielsko-Biała, Ukryta 14 Straße, eingetragen im Register für Vereine, andere soziale und berufliche Organisationen, Stiftungen und unabhängige öffentliche Gesundheitseinrichtungen sowie im Nationalen Gerichtsregister, KRS: 0000385004, NIP: 9372652784, REGON: 241936864.
  2. Schutz der Kinder - Wir tun unser Bestes, Kinder nicht ohne Zustimmung ihrer Eltern / Erziehungsberechtigten in die Projektdurchführung einzubeziehen. Dennoch ist uns bewusst, dass dies aufgrund des verwendeten Mediums nicht immer möglich ist.
  3. Kostenlose Teilnahme - Die Nutzer*innen des Portals erhalten weder eine Vergütung für die Veröffentlichung auf dem Portal noch entstehen ihnen Kosten, abgesehen von den Standardkosten für die Verbindung mit dem Internet.

§2. Regeln der Datenerhebung

  1. Verarbeitete Daten: Benutzername, E-Mail, Passwort und IP-Adresse des Computers.
  2. Ziel der Datenverarbeitung - die Daten werden verarbeitet, um den Zugang zum Portal zu ermöglichen sowie dem Administrator die Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen zu ermöglichen, die sich aus dem Gesetz und/oder der Finanzhilfevereinbarung über das Projekt ergeben: "First-time international project realisers support network", das vom Erasmus+-Programm der Europäischen Union (2014 - 2020) kofinanziert wurde. Die Datenverarbeitung unterliegt keiner automatisierten Entscheidungsfindung.
  3. Übermittlung von Daten / Empfänger personenbezogener Daten - die Daten werden nicht an Drittländer oder internationale Organisationen übermittelt. Die Daten können an autorisierte Unternehmen weitergegeben werden: auf der Grundlage des Gesetzes und/oder in Übereinstimmung mit der Finanzhilfevereinbarung, wenn dies die rechtliche Verpflichtung des Administrators ist.
  4. Datenspeicherdauer - die personenbezogenen Daten werden bis zur Fertigstellung des Projekts oder für einen gesetzlich zulässigen Zeitraum oder während der Nutzung des Portals durch den/die Nutzer*in gespeichert.

§3. Regeln für die Verarbeitung von Daten und Cookies

Die in so genannten Systemprotokollen eingebetteten Informationen (z.B. die IP-Adresse) werden ausschließlich zum Zwecke der Verwaltung und Erhebung statistischer Daten verwendet. Diese Daten machen keinen einzelnen Nutzer des Portals identifizierbar.

Die Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Endgerät der Person, die die Webseite besucht, gespeichert werden; die gesammelten Informationen betreffen die Art und Weise, wie der/die Benutzer*in das IT-System verwendet, das die Portalseite bedient.

Diese Art von Daten werden anonymisiert erhoben. Der Mechanismus der Cookies-Dateien ermöglicht den Betrieb der einzelnen Systemelemente. Insbesondere die Cookies-Dateien ermöglichen es, das Gerät zu erkennen und die Webseite richtig darzustellen.

§4. Speicherung der Daten und Datenschutz

Der Datenverwalter achtet sehr auf den Schutz der Privatsphäre und kümmert sich um die Sicherheit der gelieferten Daten, ihre Bewachung und ihren Schutz vor den nicht autorisierten Personen gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung). Alle gesammelten Daten werden ordnungsgemäß geschützt und geschützt. Die personenbezogenen Daten werden nach den gesetzlichen Bestimmungen über die technischen und organisatorischen Möglichkeiten zum Schutz vor Missbrauch und Veränderung gespeichert und verarbeitet.

Jeder Mensch hat:

(a) das Recht auf Zugang und Erhalt einer Kopie ihrer Daten;

  1. b) Berichtigungsrechte;
  2. c) das Recht auf Löschung personenbezogener Daten in Situationen nach Artikel 17 der Verordnung EU 2016/679;
  3. d) das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;
  4. e) das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen;
  5. f) das Recht, sich an den Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden (Adresse: Urząd Ochrony Danych Osobowych, ul. Stawki 2, 00 - 193 Warszawa).

§5. Zusätzliche Informationen

  1. Der Administrator ist berechtigt, Änderungen an diesem Dokument vorzunehmen (insbesondere bei Änderung der gesetzlichen Bestimmungen, Änderung der Fördervereinbarung, Änderung der technologischen Bedingungen, Betrieb des IT-Systems). Im Falle von Änderungen werden die entsprechenden Informationen auf der Portal-Webseite veröffentlicht.
  2. Bei Fragen oder Zweifeln bezüglich der Nutzung des Portals wenden Sie sich bitte an den Administator des Portals, an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: +48/ 511 551 439 oder schreiben Sie an die Adresse: Fundacja Alternatywnych Inicjatyw Edukacyjnych, ul. Ukryta 14, 43-300 Bielsko-Biała (Polen).

§6. Anwendbarkeit

Die Datenschutzbestimmungen und die Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten treten in Kraft ab dem  23. Oktober 2019.

Gelesen 389 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Oktober 2019 19:00
Mehr in dieser Kategorie: « Kontakt Über das Portal »

Schreibe einen Kommentar